Usability Engineering als Erfolgsfaktor

Effizient IEC 62366- und FDA-konform dokumentieren.

Mit ihrem Buch führen Thomas Geis und Christian Johner Sie nicht nur in die Welt des Usability Engineerings und der dazu gehörigen Regularien – darunter in die neue IEC 62366:2015 ein. Die beiden Autoren lüften das Geheimnis, wie es ihnen reproduzierbar gelingt,

  • Herauszufinden, was die Kunden wirklich benötigen,
  • gebrauchstaugliche Benutzungsschnittstellen zu spezifizieren sowie
  • schlanke, präzise und normenkonforme Gebrauchstauglichkeitsakten zu schreiben.

Usability Engineering als Erfolgsfaktor

Thomas Geis, Christian Johner

Sprache: Deutsch

Ihr Preis 76,64 € zzgl. MwSt.

82,00 € (inkl. MwSt.)

zzgl. Versandkosten

National: 5€ | International 9,90€



Info: Den Käufern des Usability-Buchs steht auch eine digitale Version (E-Book) für 30% des Normalpreises zur Verfügung. Geben Sie dazu den Code ein, der in jedem Buch enthalten ist.

Was das Usability-Buch so besonders macht

Nicht nur weil der Markt an Büchern zum Usability Engineering in der Medizintechnik überschaubar ist, ragt dieses Buch heraus:

Aktualität

Es berücksichtigt bereits die Anforderungen der IEC 62366-1:2015

Praxisnähe

Das Usability-Buch zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Gebrauchstauglichkeitsakte erstellen. Es gibt Ihnen dazu ganz konkrete Hinweise an die Hand, wie Sie die Dokumente gestalten können — mit Beispielen, Kapitelstrukturen bis hin zu Tabellen, die Sie nur noch ausfüllen müssen.

Zielgruppenspezifisch

Das Usability-Buch ist so strukturiert, dass Medizinproduktehersteller, die die regulatorischen Vorgaben gerade so erfüllen wollen, ebenso schnelle Hilfe finden, wie Firmen, die verstanden haben, dass das Usability und Requirements Engineering der Königsweg sind, um wirklich innovative Produkte zu entwickeln und um im Markt nachhaltig erfolgreich zu sein oder werden.

Usability Poster: Exklusiv hier beim Johner Institut

Den Käufern des Buchs schenken wir das Usability-Poster, das Ihnen genau zeigt, wie Sie den Usability Prozess ("gebrauchstauglichkeitsorientierter Entwicklungsprozess") in Ihren Gesamt-Entwicklungsprozess integrieren können. Das 

  • verschafft Ihnen Klarheit, wer wann was zu tun hat,
  • erspart Ihnen die komplizierte Synchronisation von Prozessen und
  • hilft Ihnen einfacher normenkonform und damit im Audit erfolgreich zu sein.

Struktur des Buchs "Usability Engineering als Erfolgsfaktor"

    1. Einführung

  • Wann Sie dieses Buch lesen sollten und was Sie dabei lernen
  • Wie Sie dieses buch benutzen sollten

    2. Grundlagen

  • Was ist Usability
  • Regulatorischer Rahmen

    3. "Regulatory Usability" - die Mindestanforderungen erfüllen

  • Einleitung
  • Zweckbestimmung und Benutzer-Profile bestimmen
  • Spezifikationen der Gebrauchstauglichkeit
  • Validierung der Gebrauchstauglichkeit
  • Zusammenfassung

    4. "Market Usability" - Marktführerschaft durch vorbildliche Gebrauchstauglichkeit erreichen

  • Einleitung
  • Zweckbestimmung und Benutzer-Profile bestimmen
  • Spezifikationen der Gebrauchstauglichkeit
  • Verifizierung der Gebrauchstauglichkeit
  • Validierung der Gebrauchstauglichkeit
  • Zusammenfassung

    5. FAQ

  • Wie lässt sich das Usability-Engineering organisatorisch verankern?
  • Wie hilfreich sind User Stories?
  • Wie lässt sich das Zusammenspiel mit dem Risikomanagement gestalten?
  • Wie geht man mit bereits bestehenden Benutzungsschnittstellen (UOUPs) um?
  • Wie lässt sich das Usability und Systems-Engineering (Entwicklung) integrieren?
  • Wie hoch sind typische Aufwände für das Usability Engineering?
  • Wie kann man mit Ressourcenengpässen umgehen?
  • Welche Werkzeuge sind hilfreich?

    6. Glossar - Begriffe und ihre Bedeutung

    7. Anhang

  • Musterstruktur für die Gebrauchstauglichkeitsakte
  • Gesetze, Normen, Hersteller-Guidelines