IT-Security Berater (m/w/d) für aktive Medizinprodukte - Remote

Werden Sie Teil unseres großartigen Teams!

Das Johner Institut berät Medizintechnik-Unternehmen weltweit bei der Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten. Mit Ihrer Unterstützung bekommen unsere Kunden ihre Produkte schnell und sicher an den Markt. Unser Fokus liegt auf Medizinprodukten, die Software enthalten (z.B. aktive Medizingeräte, IVD) oder die stand-alone Software sind (z.B. klinische IT-Systeme, Mobile Apps).

Bei uns können Sie wirklich etwas bewegen, interessante Projekte eigenverantwortlich übernehmen und sich dabei persönlich und fachlich weiterentwickeln. Wir freuen uns auf leidenschaftliche Berater:innen, die Lust darauf haben, unsere Kunden als echte, zuverlässige Partner zu unterstützen und voranzubringen, sich in unserem Team einzubringen und spannende Herausforderungen zu meistern.

Mehr erfahren

So können Sie uns unterstützen

  • Entwicklung von Konzepten (Templates, Guidelines, etc.) im Bereich IT-Security
  • Engagierte Beratung unserer Kunden (Hersteller von Medizinprodukten, die Software enthalten oder eigenständige Software sind)
  • Begutachten (ggf. durchführen) von Penetration-Test sowie Code-Review’s
  • Geeignete Werkzeuge für Kundenprojekte auswählen
  • „Cybersecurity“ Berichte für die FDA verfassen und prüfen
  • Aufbau, Pflege und Koordination eines Partnernetzwerk sowie Testlabors
  • Verständnis dafür, was unser Kunde wirklich brauchen und Schreiben passgenauer Angebote
  • Pflege der Kundenkontakte und Akquisition neuer Projekte
  • Mitarbeit an der Pflege und kontinuierlichen Optimierung unseres eigenes QM-Systems
  • Optional: Durchführung von Seminaren, Erstellen von Lehrmaterialien z.B. für den Auditgarant
  • Optional: Veröffentlichung eigener Fachbeiträge, Teilnahme an Konferenzen

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice oder Arbeit am Standort Konstanz, Frankfurt, Berlin
  • Positionierung als Expert:in
  • Werte, die wirklich gelebt werden
  • Integrität und Transparenz
  • Gestaltungs- und Veränderungsfreiheit
  • Unterstützung und Förderung der Aus- und Weiterbildung 
  • Wertschätzung und motivierender Teamspirit

Was Sie idealerweise mitbringen

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss (idealerweise Informatik) und mindestens 3 Jahre „Hands-on-Erfahrung“ in diesem Bereich,
  • Sie kennen die Normen und Gesetze (EU, FDA) im Bereich IT-Security für Medizinprodukte und haben Freude daran, Ihr Wissen darüber ständig zu erweitern und anzuwenden,
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1-Niveau) sowie Deutschkenntnisse mit Muttersprachenniveau,
  • Sie sind bereit ca. 2 Tage pro Woche im deutschsprachigen Raum zu reisen,
  • Sie verfügen über ein höfliches Auftreten, eine eloquente Ausdrucksweise und Zuverlässigkeit,
  • Sie besitzen ein gutes Selbstmanagement und eine gute Planungsfähigkeit und
  • Sie sind motiviert, leidenschaftlich und begeistert in Bezug auf die Beratung und Unterstützung unserer Kunden.

Das finden Sie bei uns

  • Atmosphäre der Kreativität, des Vertrauens, der gegenseitigen Unterstützung
  • Dynamisches, motivierendes Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten, auf Wunsch auch im Homeoffice oder wo immer Sie sich wohlfühlen
  • Großartige Teamatmosphäre, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung
  • Innovativer Spirit mit hohem Identifikationsfaktor
  • Unbegrenztes, fachliches Weiterbildungsangebot
  • Unterstützung bei der Entwicklung zu einem/einer gefragten Expert:in

Sie sind interessiert?

Dann melden Sie sich jetzt und bewerben Sie sich noch heute bei uns!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive frühestmöglichem Eintrittstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wir behandeln jede Kommunikation streng vertraulich.

Kontakt:
Annegrit Reuter
Johner Institut GmbH
Villa Rheinburg, Reichenaustr. 1, 78467 Konstanz
+49 (0) 7531 94570 60
www.johner-institut.de