Wissenschaftler (m/w/d) Regulatory Scientist

Helfen Sie, durch kluge Regulierung, sichere und wirksame Medizinprodukte zu befördern!

Unsere über 90 ExpertInnen am Johner Institut arbeiten Hand in Hand, um unsere Mission täglich zu erfüllen: Wir unterstützen Medizinproduktehersteller dabei, sichere und wirkungsvolle Produkte zu entwickeln und diese trotz aller Regularien schnell in den Markt zu bringen.

Diese Arbeit wird durch manchmal unnötig komplexe, umfangreiche und monolithische Vorgaben behindert. Deshalb wollen wir einen Beitrag für eine bessere Regulierung leisten:

  • Eine Faktenbasis für eine künftige Regulierung schaffen.
  • Neue Konzepte für agile und produktspezifische Zulassungsverfahren erarbeiten
  • Frühindikatoren erheben, mit denen Behörden und Benannte Stellen gezielt problematische Produkte und Firmen erkennen und ihre Kontrolle und Regulierung darauf priorisieren und fokussieren können 
  • Systeme und Standards etablieren, um die Zulassung durch Digitalisierung zu beschleunigen. Damit meinen wir keine PDF-Dokumente, sondern Interoperabilitätsstandards und organisationsübergreifende Prozesse und Werkzeuge.

Dafür suchen wir Menschen, die uns dabei unterstützen.

Bewerben Sie sich gerne bei uns, wenn Sie

  • eine Person sind, die die Welt weiterbringen und das ganze System durchdringen will, die global und in Systemen denkt. Die bereit ist, bestehende Strukturen zu sprengen und mit einer präzisen Systematik völlig neu aufzubauen.
  • über eine Promotion verfügen oder kurz davor stehen
  • wissen, wie man wissenschaftlich arbeitet und publiziert – auch in englisch­sprachigen Journals.
  • abstrakt denken können, in Konzepten und Modellen
  • etwas programmieren können, v.a. um Daten zu analysieren
  • idealerweise Freude an der Lehre haben
  • einen akademischen Abschluss haben z.B. in Informatik, Naturwissenschaften (sei es Physik, Chemie, Biologie oder Biochemie), Mathematik, Statistik, Data Science, (Wirtschafts-)Ingenieurswesen, Jura oder Medizin.

Auf welche Aufgaben Sie sich freuen

Sie, als unser neues Team-Mitglied, arbeiten an diesen Aufgaben: 

  • Auswerten von Umfragen
  • Analyse von Daten aus der Medikationsverschreibung
  • Erarbeiten und Testen neuer Konzepte für agile Regulierungen
  • Digitalisierung der Regulierung und der Regulatory-Affairs – auch in Zusammenarbeit mit Benannten Stellen
  • Forschung im Bereich „Fairer Einsatz von Machine Learning“

Rahmenbedingungen

Bei uns finden Sie ein Umfeld, in dem Sie gestalten dürfen und sollten. Hier dürfen Sie gerne selbst auf der Bühne stehen. Unsere Werte und unsere holokratische Struktur eignet sich für Menschen, die Freiheit schätzen und die Verantwortung übernehmen wollen.

Bei uns werden Sie sich in einer Atmosphäre der Kreativität, des Vertrauens, der gegenseitigen Unterstützung entfalten können. Wir sind stolz auf unsere besondere Unternehmenskultur und unsere großartige Teamatmosphäre ohne Hierarchien und politische Spielchen. Vertrauensarbeitszeit, Weiterbildung ohne Budgetbegrenzung und ein wertschätzender und vertrauensvoller Umgang miteinander sind bei uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Expertenwissen und Ihre Kompetenzen kontinuierlich weiterzuentwickeln. 

Sie werden nicht im Elfenbeinturm forschen. Das was Sie herausbekommen, wird sofort umgesetzt. Ihre Arbeit hat eine Bedeutung.

Wer wir sind

Die Johner Institut GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen, das Medizinproduktehersteller dabei unterstützt,

  1. Medizinprodukte ebenso rasch wie erfolgreich zu entwickeln und zuzulassen,
  2. QM-Systeme und Prozesse zu etablieren oder diese zu entschlacken.

Der Fokus unserer Arbeit liegt auf Medizinprodukten, die Software enthalten (z. B. aktive Medizingeräte, IVD) oder die stand-alone Software sind (z. B. klinische IT-Systeme, diagnostische ML-basierte Auswertesoftware, mobile Apps).

Ein ehrlicher und wertschätzender Umgang miteinander und mit unseren Kunden sowie eine hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung in der Beratung sind uns besonders wichtig.

Seminare und Videotrainings im Auditgarant zur normen- und gesetzeskonformen Entwicklung von Medizinprodukten sind weitere wichtige Säulen unseres Portfolios. Ebenso stolz sind wir auf den Erfolg unserer berufsbegleitenden Masterstudiengänge.

Lesen Sie mehr auf unserer Webseite „Über uns“.

Wie es weitergeht

Wenn Sie Spaß an den geschilderten Aufgaben haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter bewerbung(at)johner-institut.de. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive
frühestmöglichem Eintrittstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir behandeln jede Kommunikation streng vertraulich.

Kontakt:
Susanne Exler
Johner Institut GmbH
Villa Rheinburg
Reichenaustr. 1
78467 Konstanz