CPUX-F-Crash-Kurs: Das Vorbereitungsseminar

Ziel des Seminars

Das Vorbereitungsseminar verfolgt insbesondere das Ziel, die Teilnehmer auf die Prüfung zum "UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)" vorzubereiten.

Die erfolgreich absolvierte CPUX-F-Prüfung stellt eine Voraussetzung dar für weitergehende Zertifizierungen wie die zum "Certified Professional for Usability and User Experience – Usability Testing and Evaluation (CPUX-UT)".

Zielgruppe des Seminars

Das Seminar wendet sich insbesondere an diese Personen: 

  1. Bisherige Teilnehmer des Seminars "Usability, Requirements & IEC 62366", die sich den Lernerfolg durch eine Prüfung und ein Zertifikat bestätigen lassen möchten.
  2. Personen, die sich zwar weitgehend selbständig auf die Prüfung zum CPUX-F vorbereiten möchten, aber die Chancen erhöhen wollen, die Prüfung zu bestehen.
  3. Personen, die am Ende des Seminars "Usability Testing and Evaluation" an der Prüfung zum CPUX-UT teilnehmen möchten, aber noch nicht über die vorausgesetzte CPUX-F-Zertifizierung verfügen.
    Für die Teilnahme am "Usability-Testing-Seminar" selbst gibt es keine formalen Voraussetzungen.

Konzept des Seminars

Das Vorbereitungsseminar ist als eintägiger Crash-Kurs konzipiert. Die Vorbereitung auf die CPUX-F-Prüfung steht im Fokus des Tages. Der Dozent geht mit den Teilnehmern den Lehrplan durch und bespricht mögliche Prüfungsfragen. Er beantwortet Verständnisfragen und gibt Empfehlungen.

Hinweis: Sowohl dieses Seminar als auch das Seminar "Usability Testing and Evaluation" sind "branchenneutral". Sie haben keinen Bezug zu Medizinprodukten.

Zeit, Ort und Preise

Das Seminar findet an unserem Standort in Frankfurt statt. Die Termine finden Sie auf der Übersichtsseite.

Seminardauer: 09.00h – 16.00h
Zertifizierungsprüfung: 17.00h – 18.15h

Der Preis für das eintätige Seminar beträgt EUR 650,-- zzgl. MwSt. Die Prüfungsgebühr beträgt zusätzlich EUR 300,-- zzgl. MwSt. (EUR 240,-- zzgl. MwSt. für Mitglieder der German UPA)

Dozent

Thomas Geis, der 1. Vorsitzende des "International Usability and UX Qualification Boards" (UXQB), ist der Trainer. Der UXQB ist die Organisation, die die Lehrpläne z.B. zum CPUX-F (Foundation Level) und CPUX-UT (Usability Testing) verantwortet und publiziert.