Instituts-Journal: Informiert bleiben

Was ist das Instituts-Journal?

Das Instituts-Journal ist ein wöchentlich erscheinendes, kostenloses Magazin, das hochwertige Artikel zu folgenden Themen enthält:

  • Normenkonforme Entwicklung von Medizinprodukten
  • Aufbau von ISO 13485 und FDA-konformen QM-Systemen
  • Updates zu Normen, Gesetzes, Richtlinien, Verordnungen

Wir, die Autoren des Instituts-Journals, sind Auditoren, Entwickler und in
Normen-Komitees vertreten. Daher kennen wir nicht nur die Regularien,
sondern wissen, auf was es im Audit und der Entwicklung wirklich ankommt.

Weshalb sollten Sie das Instituts-Journal abonnieren?

Als Abonnentin oder Abonnent des Instituts-Journals...

  • ersparen Sie sich das aufwendige Recherchieren von Informationen z.B. über regulatorische Änderungen
  • wissen Sie, auf was Ihre Auditoren achten und wie Sie sich auf Audits vorbereiten
  • erfahren Sie vor allen anderen von Veranstaltungen und können sich rechtzeitig zu registrieren, bevor diese (wie z.B. beim Institutstag und den Webinaren üblich) ausverkauft sind
  • lernen Sie, Ihre Medizinprodukte schneller zu entwickeln, zuzulassen und zu vermarkten
  • erhalten Sie Informationen, die mit diesem Fokus (aktive Medizinprodukte, Software) nicht verfügbar sind. Schon gar nicht kostenlos

Als Dank für Ihre Anmeldung schicken wir Ihnen das Starter-Kit (E-Book, Mindmaps und mehr), das Ihnen einen Einstieg in die Welt des Medizinprodukterechts verschafft.

Das Instituts-Journal kostenlos abonnieren

Instituts-Journal

Ihre Daten
Damit wir Sie persönlich ansprechen können, bitten wir Sie um Ihren Namen sowie die Anrede.
Anrede

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Garantie: Ich, Christian Johner, versichere Ihnen, dass
1. wir Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
2. Sie Ihr Abonnement selbstverständlich jederzeit kündigen können (Link dazu in jeder E-Mail)
3. Das Abonnement des Instituts-Journals kostenlos ist und bleibt.
Das ist mein Versprechen!