JCeQMS – revolutionieren Sie Ihr Qualitätsmanagement!

Sparen Sie wertvolle Zeit und Kosten beim Aufbau und der Pflege Ihres Qualitätsmanagementsystems. 

Das JCeQMS ist ein cloudbasiertes, elektronisches Qualitätsmanagementsystem und der Grundbaustein, um Ihr Unternehmen mit hochwertigen Medizinprodukten zum Erfolg zu führen. Es bildet sowohl die regulatorischen Anforderungen der ISO 13485 als auch die der MDR bzw. IVDR ab und hat sich bereits in zahlreichen Audits bewährt.

Ihre Vorteile auf einen Blick:       Check ISO 13485-konform       Check praxisorientiert       Check easy-to-use       Check schlank

Ermöglichen Sie effizientes und kollaboratives Arbeiten 

Mit dem JCeQMS befinden sich alle Dokumente und Aufgaben rund um das Qualitätsmanagement zentral an einem Ort. Ob in Ihrer täglichen Arbeit oder im Audit: Dank Verlinkungen und Volltextsuche finden Sie Dokumente schnell und einfach. Die cloudbasierte Lösung ermöglicht reibungsloses und ortsunabhängiges Teamwork. 


Digitalisierte Dokumentenlenkung und automatisierte Dokumentenschulungen 

Definieren Sie im Rahmen der Dokumentenlenkung digitale Freigabeprozesse nach Ihren Anforderungen und behalten Sie stets den Überblick über den Dokumentenstatus und die Freigabehistorie. Nutzen Sie zudem die Möglichkeit, Dokumentenschulungen automatisiert durchzuführen und zu dokumentieren. 


Mit dem JCeQMS des Johner Instituts direkt und in kürzester Zeit durchstarten

Nutzen Sie unsere zahlreichen Vorlagen für Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie Aufzeichnungen und pflegen Sie mühelos Ihre individuellen Unternehmensprozesse ein.  

Unser Team unterstützt Sie beim Aufbau Ihres JCeQMS und schult Sie in dessen Handhabung. Bei Bedarf helfen unsere Expert:innen Ihnen gerne dabei, maßgeschneiderte Inhalte zu erstellen und begleiten Sie vollumfänglich durch Ihr erstes internes Audit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um sich ein detailliertes Bild des JCeQMS zu machen und Ihre individuellen Fragen zu klären.

Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen?

Möglicherweise helfen Ihnen diese FAQs weiter:

Das JCeQMS basiert auf Confluence und Jira.
Sowohl Confluence als auch Jira sind Werkzeuge mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und können daher auch für weitere Zwecke, die über das QMS hinausgehen, genutzt werden. Confluence lässt sich als Dokumentationssystem für jede beliebige Unternehmensdokumentation nutzen. Jira ist als Projektmanagement-Tool bestens geeignet, um unterschiedlichste Aufgaben innerhalb Ihres Unternehmens abzubilden.
Ja, Confluence lässt den Import von Word-Dateien zu und erkennt bspw. auch Überschriften und eingefügte Bilder.
Ja, externe Datenspeicher lassen sich via Schnittstellen-Apps in das System integrieren, sodass Ihre Daten z. B. direkt auf einer Confluence-Seite wiedergegeben werden können.
Ja, die Inhalte des Systems lassen sich in unterschiedlichen Formaten (z. B. XML oder PDF) exportieren und somit auch externen Stakeholdern zugänglich machen. Zusätzlich ist es bei Bedarf möglich, externen Stakeholdern einen beschränkten Zugriff (z. B. nur Leserechte) auf bestimmte Inhalte des Systems zu ermöglichen.
Nein, denn wir möchten Ihre Unabhängigkeit gewährleisten. Wir wissen, dass Geschäftskontinuität unerlässlich ist und bieten das eQMS daher unabhängig von einem laufenden Service Level Agreement an.
Alle Funktionen und Konfigurationen des Systems wurden bereits im Rahmen der Entwicklung validiert. Zusätzlich führen wir eine individuelle Validierung in Ihrem System durch, welche dann auch entsprechend für Audits dokumentiert wird.
X

Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unseren Webseiten. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern