Unsere Maßnahmen, um den Institutstag sicher zu gestalten

Die Situation (Stand 13.12.2021)

Die Corona-Pandemie ist leider immer noch sehr präsent. Aktuell befinden wir uns in der Alarmstufe II. Ausgehend von der heutigen Situation, planen wir den Institutstag mit der 2G+ Regelung. Natürlich behalten wir das Infektionsgeschehen für Sie weiter im Auge und informieren Sie über unsere Seite, welche Regelung aktuell für unsere Veranstaltungen gilt.

Die Erfahrung der letzten zwei Sommer hat gezeigt, dass die Infektionszahlen über die warmen Monate merklich sinken. Wir sind also zuversichtlich, dass wir die 2G+ Regelung bis zum 1. Juli 2022 wieder etwas lockern können. Dennoch möchten wir gerne die Ansteckungsgefahr minimieren und ergreifen folgende Maßnahmen zum Schutz aller an der Veranstaltung beteiligten Personen.

Die Maßnahmen

Um die Gefahr einer Ansteckung zu minimieren, ergreifen wir folgende Maßnahmen

  • 2G+ Regelung  (Stand 13.12.2021) - Genesene & geimpfte Personen können den Institutstag unter einer der folgenden Voraussetzungen besuchen:
    • Falls die Impfung/Genesung innerhalb der letzten 6 Monate erfolgte, ist kein negatives Testergebnis erforderlich.
    • Falls die Impfung vor mehr als 6 Monaten erfolgte, ist zusätzlich entweder ein negatives Testergebnis (Antigen oder PCR) oder eine Auffrischungs-Impfung ("Booster-Impfung") erforderlich. Der Test darf zum Zeitpunkt der Kontrolle (Check-In der Konferenz) maximal 24 Stunden (Antigen-Test) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) alt sein. Die 48h-Gültigkeit des PCR-Tests beginnt mit dem Zeitpunkt der Durchführung des Tests. 
    • Falls die Genesung vor mehr als 6 Monaten erfolgte, ist eine zusätzliche Impfung erforderlich
  • Bitte tragen Sie im Innenbereich des Bodenseeforums immer eine medizinische Maske und halten Sie wenn möglich immer einen Abstand von 1,5m zu anderen Personen ein.
  • Das Bodenseeforum ist modular aufegbaut. Das bedeutet, dass wir sehr flexibel bei Raumgröße sind. Wir versichern Ihnen, dass wir immer genügend Abstand zu anderen Teilnehmern gewähren können.
  • Durch die hohen Räume und die Frischluftzufuhr wird das Ansteckungsrisiko zusätzlich minimiert

Alle Teilnehmenden bitten wir herzlich, die üblichen Regeln (z.B. AHA-Regeln) einzuhalten und sich an das Hygienekonzept zu halten, damit wir einen sicheren und unbeschwerten Institutstag feiern können.

Corona-Tests

Das Corona-Testzentrum befindet sich direkt neben dem Bodenseeforum. 

Terminbuchung:
Unter www.konstanz-testet.de können kostenlose Bürgertest gebucht werden. Wer ohne Vorab-Termin kommt, muss 10€ Bearbeitungsgebühr zahlen, da unnötige Wartezeiten vermieden werden sollen.

Zur Anmeldung benötigt werden folgende Angaben:
– Name
– Adresse
– Geburtstag und Geburtsort
– Krankenkasse und Versicherungsnummer

Adresse:
Reichenaustraße 21,
78467 Konstanz
Hotline 0176-70902707
info@konstanz-testet.de

Bitte nutzen Sie den ausgeschilderten Parkplatz gegenüber dem BODENSEEFORUM KONSTANZ.
Das Testzentrum ist mit dem Bus 13/4 bzw. 4/13 und der Bushaltestelle “Bodenseeforum / IHK” erreichbar.