Zielgruppe der Medical Device Days 2022

Die Medical Device Days wenden sich zum einen an Hersteller von Medizinprodukten und Invitro-Diagnostika, vom Start-up bis zum Konzern. Angesprochen sind v.a. Mitarbeitende aus den Bereichen Entwicklung, Projekt- und Produktmanagement, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement und Clinical Affairs.

Die Veranstaltung empfiehlt sich auch für Mitarbeitende von benannten Stellen und Behörden. Die Medical Device Days sind nicht für Beratungsunternehmen gedacht.

 

X

Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unseren Webseiten. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern