Thomas Geis

Dipl.-Ing, M.Sc. Thomas Geis ist seit 1993 im Arbeitsgebiet Usability Engineering tätig und seit 2003 Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH, einem Beratungshaus, das auf Requirements Engineering aus Nutzersicht, Produktmanagement und Standardisierung im Usability Engineering spezialisiert ist.

Dozent Thomas Geis

Er hat zahlreiche Anforderungsanalysen aus Nutzersicht, Interaktionsdesignprojekte und Usability-Tests sowie Schulungen für Software-Entwicklungsteams durchgeführt. Thomas Geis verfügt über profundes Wissen im Bereich Usability Engineering und in der konsequenten Umsetzung theoretischer Ansätze in die Praxis. Thomas Geis leitet den DIN-Ausschuss "Benutzungsschnittstellen" und den ISO-Ausschuss "Common Industry Formats for usability-related information", kurz CIF.

Zu seinen Auftraggebern zählen DAX-Unternehmen wie SAP, Lufthansa, Allianz und T-Mobile ebenso wie Firmen aus dem Umfeld der Medizintechnik und Medizininformatik (z.B. InterComponentWare, Stryker Leibinger und Fresenius Medical Care).