Dienstag 4. Oktober 2016 von Prof. Dr. Christian Johner

MOPP, MOOP und MOP: Die Norm für medizinische elektrische Geräte IEC 60601-1 benutzt diese Akronyme für „Means of Patient Protection“, „Means of Operator Protection“ und „Means of Protection“. Was es mit diesen zentralen Begriffen der Norm auf sich hat und welche Anforderungen mit ihnen verbunden sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

MOPP, MOOP, MOP: Die IEC 60601-Arithmetik | Beitrag lesen »


Freitag 10. Juni 2016 von Mario Klessascheck

Im Mai 2016 hat der Beuth-Verlag die deutsche Ausgabe der EMV Norm IEC 60601-1-2:2014 (Edition 4) als DIN EN 60601-1-2:2016 mit dem Titel „Elektromagnetische Störgrößen – Anforderungen und Prüfungen“ veröffentlicht.

IEC 60601-1-2 (Edition 4): Elektromagnetische Verträglichkeit | Beitrag lesen »


Freitag 25. September 2015 von Prof. Dr. Christian Johner

Die IEC 60601-1 definiert wesentliche Leistungsmerkmale als Leistungsmerkmale, die erforderlich sind, um Freiheit von unvertretbaren Risiken zu erreichen.

Dieser Artikel soll klären, was die Norm damit meint und wie sich diese wesentlichen Leistungsmerkmale von der Basissicherheit abgrenzen.

Wesentliche Leistungsmerkmale bei Medizinprodukten | Beitrag lesen »


Mittwoch 5. August 2015 von Prof. Dr. Christian Johner

Medizingeräte verfügen über zahlreiche Hardware-Schnittstellen. Diese sollten Hersteller genau dokumentieren, um das Produkt ohne unnötige Nachbesserungen entwickeln, Testfälle ableiten und regulatorische Forderungen erfüllen zu können.

Dieser Beitrag gibt Tipps, wie es Ihnen gelingen wird, die Hardware-Schnittstellen Ihrer Medizinprodukte schnell und präzise zu spezifizieren.

Hardware-Schnittstellen testbar und normenkonform spezifizieren | Beitrag lesen »


Freitag 12. Juni 2015 von Prof. Dr. Christian Johner

Medizinprodukte-PC: Software-Hersteller aufgepasst! | Beitrag lesen »


Donnerstag 3. März 2011 von Prof. Dr. Christian Johner

„Wie schreibt man erstfehlersichere Software?“ lautet die Frage, die mir eine Teilnehmerin meines Seminars medizinische Software stellt. Eine exzellente Frage, die ich nicht in einem Satz beantworte möchte:Erstfehlersicherheit bei Software | Beitrag lesen »

Seite 2